Wir kämpfen für öffentlichen Nahverkehr mit Bus und Bahn rund um die Uhr. Das bereits bestehende Nachtbussystem soll bis hin zu den Gemeinden rund um WÜrzburg ausgeweitet werden.

„Für uns junge Menschen ist der ÖPNV für die eigene Mobilität und damit Freiheit unerlässlich. Ausgerechnet während der freien Zeit diese einzuschränken, macht das Leben in Würzburg unattraktiv“, so Magdalena Laier, Spitzenkandidatin der GRÜNEN JUGEND für den Stadtrat Würzburg.

Konstantin Mack, Spitzenkandidat der GRÜNEN JUGEND Würzburg für die Stadtratswahl, ergänzt: „Wir fordern linienübergreifend engere Taktungen, damit Bus- und Bahnfahren unkompliziert wird. Vor allem soll gewährleistet sein, dass jede Straßenbahnlinie mindestens bis 20 Uhr im 10-Minuten-Takt verkehrt und erst danach im 20-Minuten-Takt.“