Ausgelöst durch die Debatte über marginalisierte Gruppen stellten wir einen Antrag auf Berichterstattung über die aktuelle Situation für geflüchtete Menschen in Würzburg, gerade auch vor dem Hintergrund der Pandemie. Wir legten dabei einen besonderen Schwerpunkt auf die mediziniesche Versorgung der Menschen in den Erstunterkünften. Der Antrag wurde einstimmig angenommen und bekommen vrsl. am 28. September im Sozialausschuss einen Bericht vorgelegt.