Im Rahmen der Würzburger Woche gegen Rassismus, organisiert vom Verein Würzburg KUlturS e.V., durfte ich an einem sogenannten Youth Panel, also einer Diskussionsrunde teilnehmen.

In der Runde diskutierten Vertreter*innen der Würzburger Jugendorganisationen der JuSos, von SOLID, den JuLis und von SeaEye und ich als Vertreterin der GRÜNEN Jugend Würzburg darüber, wie wir Würzburg antirassistisch gestalten können, was die Black Lives Matter Kampagne vor Ort ausgelöst hat, aber auch, wo dringend noch Handlungsbedarf besteht.

Schaut gerne rein, hier gehts zur Aufzeichnung (ab 1:42 h)