Header-Bild
Magdalena Laier
Stadtrat Würzburg

Allgemein

Antrag: Im Verwaltungshaushalt wird ein Zuschuss für das Nachhilfeprojekt des Ausländer- und Integrationsbeirats in Höhe von 7.000 Euro angesetzt. Begründung: Der Ausländer- und Integrationsbeirat der Stadt Würzburg organisiert seit 2017 das Hausaufgabenbetreuungsprojekt für Schulkinder mit Migrationshintergrund.  Die Nachhilfe wird von Studierenden geleistet, die dafür eine Entschädigung erhalten. Kinder folgender Schulen nehmen an dem Hausaufgabenbetreuungsprojekt teil: Mönchbergschule […]

Antrag: Im Haushalt 2021 wird eine neue Haushaltsstelle angelegt für die Unterstützung des jährlichen Christopher Street Days, organisiert durch den e.V. Queer Pride Würzburg. Begründung: Die Mittel dafür betragen 7500 Euro. Begründung: Nach der Vereinsgründung 2018 organisiert Queer Pride e.V. den jährlichen Christopher Street Day und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Sichtbarkeit unserer vielfältigen […]

Am 20. November 2020, wurde im Rathausinnenhof zum ersten Mal in der Geschichte der Stadt Würzburg die Flagge der trans Community gehisst. Dies geschah auf Initiative der Grünen Stadträt:innen Magdalena Laier und Konstantin Mack anlässlich des Transgender Day of Remembrance. Transidentität bedeutet, dass die eigene Geschlechtsidentität nicht mit dem Geschlecht übereinstimmt, das bei Geburt zugeordnet […]

Gerade die Clubkultur leidet extrem um ihre Exisitenz. Durch die seit Monaten geschlossenen Clubs in Würzburg ist die Existenz eines Teils der Kultur unserer Stadt gefährdet. Mit einem erfolgreichen Antrag unserer Fraktion konnten wir einen Runden Tisch zum Thema einberufen, bei dem gerade auch das Thema Clubs intensiv diskutiert wurde. Gerade in einer Stadt, die […]

Ausgelöst durch die Debatte über marginalisierte Gruppen stellten wir einen Antrag auf Berichterstattung über die aktuelle Situation für geflüchtete Menschen in Würzburg, gerade auch vor dem Hintergrund der Pandemie. Wir legten dabei einen besonderen Schwerpunkt auf die medizinische Versorgung der Menschen in den Erstunterkünften. Der Antrag wurde einstimmig angenommen und bekommen vrsl. am 28. September […]

„Mittelfristig soll der komplette Bischofshut autofrei sein.“, fordert die GRÜNE Jugend Würzburg in ihrem Kommunalwahlprogramm für die Stadtratswahl 2020. Dies würde in hohem Maße der Lebensqualität der Bewohner*innen zu Gute kommen und den viel zu hohen Feinstaub- und Stickoxidwerten entgegenwirken. In der sehr engen historischen Innenstadt müssen die vorhandenen Flächen nachhaltig und klug genutzt werden. […]

Grüne Jugend will Pleichach in Würzburg freilegen Mit einer öffentlichen Aktion machte die Grüne Jugend Würzburg auf die traurige Situation der Pleichach aufmerksam. Diese fließt im Stadtgebiet aufgrund der Kanalisierung überwiegend unterirdisch in einem Kastengerinne. 2014 wurde im Stadtrat ein Konzept zur Aufwertung und Neugestaltung der Pleichach – bzw. des Quellenbachs – für den Bereich […]