Im Sozialausschuss und im Jugendhilfeausschuss setze ich mich besonders für die soziale Teilhabe aller Menschen, vor allem von Menschen mit Fluchtgeschichte und Menschen, die finanziell schlechter gestellt sind ein.

Ein weiteres wichtiges Thema meiner Arbeit ist der Schutz von besonders gefährdeten Gruppen, besonders junge Menschen, die in schwierigen familiären Kontexten leben und Frauen*. Hier liegt mein besonderes Augenmerk auf der Erhöhung der Frauenhausplätze, Beratung von jungen Menschen in allen Lebenslagen, Hilfe für Menschen ohne Obhut.

Die erfolgreiche Integration von Menschen mit Fluchtgeschichte treibe ich ebenfalls voran. Dabei ist vor allem die Hausaufgabenunterstützung und Bereitsstellung der technischen Rahmenbedingungen in der Pandemie aktuell besonders wichtig.

Meine Anträge zu diesem Thema:

Alkoholverbot an der Leonard-Frank-Promenade aufgehoben

Einrichtung eines Coronabeirats

7000 € für die Hausaufgabenunterstützung für Kinder

Mietkostenübernahme für die mobile Gefüchtetenhilfe HERMINE e.V. in Höhe von 18.000 EURO im Jahr 2021

10.000 € mehr für die Unterstützung bedürftiger Kinder / Familien

Mehr Geld für Ausbau von Obdachlosenunterkünften

Mehr Geld für Beratungsstelle für sexuellem Missbrauch

Situation von geflücheteten Menschen in Würzburg