Ich bin Magdalena und sitze seit Mai 2020 im Würzburger Stadtrat.
Ich studiere Jura an der Universität Würzburg.
Ich habe es mir zum Ziel gemacht, die rund 30 Tsd. Studierenden in Würzburg eine Stimme auf kommunaler Ebene zu geben.

Ein gutes, vielfältiges und buntes Zusammenleben an meinem Studienort liegt mir am Herzen. Würzburg ist bunt, eine größere Sichtbarkeit von Minderheit zum Beispiel durch die jährliche Unterstützung der Stadt beim Chrostopher-Street-Day, aber auch der gelingende Austausch zwischen verschiedenen gesellschaftlichen Gruppierungen muss städtisch gefördert werden.

Die gezielte Förderung von Frauen* mit dem Ziel der politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Gleichstellung sowie der Schutz von Frauen* vor Gewalt steht oben auf meiner politischen Agenda.

Soziales Miteinander ist in jeder Gemeinschaft Grundlage und Treibstoff für ein gutes Leben für jede*n. Gerade deshalb bringe ich mich hier besonders intensiv ein.

Meine Arbeit im Rat

Ich bin Mitglied in folgenen Ausschüssen und Gremien:

  • Jugendhilfeausschuss
  • Sozialausschuss
  • Hauptausschuss
  • Personal- und Organisationsausschuss
  • Koordinationsausschuss Hochschulen / Stadt Würzburg
  • Bildungsbeirat
  • stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtsrats der Würzburger Bäder Gesellschaft
  • Arbeitskreis „Sicherheit in der Innenstadt“
  • Jury Verleihung des Bürgersozialpreises